Vitra Design Museum

Anfahrt:

Hellgrüne Shuttle-Linie Violette Shuttle-Linie

Bus 55 ab Claraplatz → Vitra

Tram 8 → Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum (15 Min. Fussweg)

Zug ab Bad. Bahnhof → Weil (20 Min. Fussweg)


  • 🎫 Vorverkauf/Abendkasse
  • rollstuhlgängig
  • Wi-Fi

Hauptausstellung:

Victor Papanek. The Politics of Design

Material Matters!

Der ganze Vitra Campus verwandelt sich in ein Labor, in dem Material auf ungewöhnliche Weise erlebbar wird: Wir durchleuchten Werkstoffe zusammen mit Lichtgestalter Matthias Singer und experimentieren mit der HFT Stuttgart im Schaudepot Lab.

36
MATTHIAS SINGER, FOTO: © 507 NANOMETER

Programm

Essen und trinken:

Raclette, herzhafte Suppen und Glühwein


Material Matters!

Im Vitra Design Museum steht die Museumsnacht bei Workshops, Sonderführungen und Events im Zeichen ungewöhnlicher Materialien.

Ob biologisch abbaubarer Kunststoff, weltraumerprobte Carbonfaser oder schichtverleimtes Pappmaché: die Werkstoffvielfalt im Design ist endlos! Gleichzeitig ist die richtige Materialwahl entscheidend dafür, ob Design partizipativ und nachhaltig ist. Bei Workshops, Sonderführungen und Events steht die Museumsnacht im Zeichen ungewöhnlicher Materialien. In Zusammenarbeit mit der HFT Stuttgart können Besucher in der Ausstellung »125 cm³ Material« im Vitra Schaudepot Lab Werkstoffe haptisch erleben und mit Forschern ins Gespräch kommen.

Foto: © MaterialSTUDIO, Hochschule für Technik Stuttgart, Prof. Lutz Dickmann