Ein U-Boot unter dem Weihnachtsbaum

Museumsnacht Basel 2016 Kunsthalle Basel Foto Flavia Schaub
Museumsnacht 2016, Kunsthalle Basel, Foto: Flavia Schaub

Verschenke U-Boote, einen Auftritt an einem Maskenball, einen Coiffeurbesuch, Curry-Mischungen, selbstgestaltete Parfümflakons, einen Knigge-Crashkurs und einen Sprung aus der Geburtstagstorte. Und zwar alles auf einmal und noch viel mehr: mit dem Museumsnacht-Ticket als Weihnachtsgeschenk! 

Ein Besuch an der Museumsnacht ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für alle. Zum Beispiel für das Göttikind. Wie schön, wenn es lange aufbleiben darf und dann erst noch nachts zu den Dinosauriern kann. Oder auch für die eigenen Eltern. Vielleicht waren sie es, die dich vor ein paar Jahren zum ersten Mal zur Museumsnacht mitgenommen hatten. Oder für Freunde, die damit endlich wieder mal nach Basel zu Besuch kommen. Das Museumsnacht-Ticket ist ein Weihnachtsgeschenk, das immer passt — für alle und für einen selbst. Der Vorverkauf hat begonnen — in allen beteiligten Museen und an diversen Vorverkaufsstellen gibt es die Tickets. 

Ein paar von vielen möglichen Tipps zum Verschenken: